Inhaltsbereich

Unsere Ausbildungsberufe

Ob Kaufmann, Techniker oder Berufskraftfahrer – die Vielfältigkeit der Stadtwerke Halle-Gruppe spiegelt sich auch im Ausbildungsangebot wider. Wir sind nicht nur das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts, sondern auch einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region Halle-Saalekreis mit ausgezeichneten Perspektiven für dich.

Berufskraftfahrer (m/w)

Berufsbild
Als Berufskraftfahrer arbeitest du bei uns hauptsächlich in der Entsorgung. Du transportierst Güter mit Fahrzeugen aller Art. Du bist für die Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug zuständig, überprüfst die technische Funktionsfähigkeit der Fahrzeuge und kontrollierst Ladung und Papiere.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören mathematisches und logisches Denken, Interesse für technische Zusammenhänge und Fahrzeuge, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Kunden. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Berufskraftfahrers.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit wechselst du zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Während deiner betrieblichen Ausbildung wirst du in den Tochterunternehmen der Stadtwerke Halle beschäftigt sein. Der Unterricht findet in einer entsprechenden Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen

  • Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH
  • Hafen Halle GmbH

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Berufsbild
Als Elektroniker für Betriebstechnik installierst, wartest und reparierst du elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, Schalt- und Steueranlagen, Anlagen der Energieversorgung bis hin zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören mathematisches und logisches Denken, Interesse für technische Zusammenhänge, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Kunden. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Elektronikers für Betriebstechnik.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik dauert dreieinhalb Jahre. Du wechselst in dieser Zeit zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Deine betriebliche Ausbildung absolvierst du in den Tochterunternehmen der Stadtwerke Halle. Die schulische Ausbildung findet in einer Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen

  • Energieversorgung Halle Netz GmbH,
  • Hallesche Verkehrs-AG,
  • Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w)

Berufsbild
Als Fachangestellter für Bäderbetriebe beaufsichtigst und organisierst du den Badebetrieb in Schwimm- und Freizeitbädern, betreust die Badegäste und überwachst die technischen Anlagen. Auch das Erteilen von Schwimmunterricht gehört zu deinem Aufgabengebiet.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören kundenorientiertes und organisatorisches Denken, körperliche Leistungsfähigkeit, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Gästen und der Technik. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Fachangestellten für Bäderbetriebe.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe dauert drei Jahre. Du wechselst in dieser Zeit zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Deine betriebliche Ausbildung absolvierst du in den Tochterunternehmen der Stadtwerke Halle. Die schulische Ausbildung findet in einer Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen

  • Maya mare GmbH & Co. KG,
  • Bäder Halle GmbH

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w)

Berufsbild
Als Fachkraft im Fahrbetrieb arbeitest du im Fahrdienst und in den Kundenservicebereichen der Halleschen Verkehrs-AG. Du fährst im Schichtbetrieb Straßenbahn oder Bus und wirst in den Betriebshöfen zur Planung der Straßenbahnein- und -ausfahrten eingesetzt. In der Verkehrsleitstelle koordinierst du den Straßenbahnverkehr bei Störungen und hilfst Kunden und Fahrern bei auftretenden Problemen.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität, gute Allgemeinbildung sowie Interesse für technische Zusammenhänge, gutes Orientierungsvermögen mit Stadtkenntnissen und Spaß am Umgang mit den Kunden. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung einer Fachkraft im Fahrbetrieb. Zum Ausbildungsbeginn muss das 18. Lebensjahr vollendet sein.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit wechselst du zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Während deiner betrieblichen Ausbildung wirst du in vielen Bereichen der Halleschen Verkehrs-AG arbeiten und ausgebildet. Der Unterricht findet in einer entsprechenden Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen
Hallesche Verkehrs-AG

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Fachmann für Systemgastronomie (m/w)

Berufsbild
Als Fachmann für Systemgastronomie organisierst du alle Bereiche eines Restaurants. Du betreust und berätst Gäste, präsentierst und verkaufst Produkte, stellst die Einhaltung von Qualitätsstandards sicher, organisierst Arbeitsabläufe, planst den Personaleinsatz und vieles mehr.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören kundenorientiertes und organisatorisches Denken, Interesse am Umgang mit Nahrungsmitteln, gute Teamfähigkeit und körperliche Leistungsfähigkeit, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Gästen. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Fachmannes für Systemgastronomie.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit wechselst du zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Während deiner betrieblichen Ausbildung wirst du in vielen Bereichen des Ausbildungsunternehmens arbeiten und ausgebildet. Der Unterricht findet in einer entsprechenden Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen
Maya mare GmbH & Co. KG 

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Gebäudereiniger (m/w)

Berufsbild
Als Gebäudereiniger säuberst du Innenräume und Außenfassaden unterschiedlicher Gebäude. Anhand eines von dir erstellten Arbeitsplans wählst du zunächst alle Geräte und chemischen Mittel aus, die du benötigst. Du beurteilst Oberflächen bzw. Verschmutzungen und entscheidest dich anschließend für ein geeignetes Reinigungsverfahren.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören systematisches und planvolles Denken, eine gute körperliche Leistungsfähigkeit, Interesse für technische Geräte sowie die Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Gebäudereinigers.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit wechselst du zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Während deiner betrieblichen Ausbildung wirst du in vielen Bereichen des Ausbildungsunternehmens arbeiten und ausgebildet. Der Unterricht findet in einer entsprechenden Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen
Servicegesellschaft Saale mbH

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Industriemechaniker (m/w)

Berufsbild
Als Industriemechaniker stellst du Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust sie um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben. Als Industriemechaniker kannst du in nahezu allen Wirtschaftszweigen tätig sein.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören mathematisches und logisches Denken, Interesse für technische Zusammenhänge, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Kunden. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Industriemechanikers.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung zum Industriemechaniker dauert dreieinhalb Jahre. Du wechselst in dieser Zeit zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Deine betriebliche Ausbildung absolvierst du in den Tochterunternehmen der Stadtwerke Halle. Die schulische Ausbildung findet in einer Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen

  • Energieversorgung Halle Netz GmbH,
  • Hallesche Verkehrs-AG,
  • Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben

Kaufmann für Büromanagement (m/w)

Berufsbild
Als Kaufmann für Büromanagement erledigst du kaufmännische und organisatorische Tätigkeiten innerhalb eines Betriebes. Du arbeitest in vielen Bereichen von Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zum Personalbereich. Dabei achtest du darauf, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse reibungslos funktionieren.

Voraussetzung
Für die Ausbildung brauchst du ein gutes schulisches Wissen und Engagement. Zu deinen Eigenschaften gehören mathematisches und organisatorisches Denken, Interesse für kaufmännische Zusammenhänge, gute Allgemeinbildung sowie Spaß am Umgang mit den Kunden. Dies sind gute Voraussetzungen für die Ausbildung eines Kaufmannes für Büromanagement.

Dauer und Ablauf
Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit wechselst du zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Während deiner betrieblichen Ausbildung wirst du in den Tochterunternehmen der Stadtwerke Halle arbeiten und ausgebildet. Der Unterricht findet in einer entsprechenden Berufsschule statt.

Ausbildungsunternehmen

  • Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH,
  • Energieversorgung Halle Netz GmbH,
  • Hallesche Verkehrs-AG

Dein Ansprechpartner
Dirk Grötzebauch
Ausbildungsleiter
Personalbereich der Stadtwerke Halle
Stadtwerke Halle GmbH
Bornknechtstr. 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 581 - 2315
mailto: berufsausbildung@stadtwerke-halle.de

Infos zum Beruf auf einem Blick

Initiativ bewerben


Zurück zur Übersicht