Inhaltsbereich

Kein Arbeitgeber wie jeder andere

Als Stadtwerker sind Sie Teil einer Gemeinschaft, die täglich für zehntausende Menschen die öffentliche Daseinsvorsorge sicherstellt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Lebensqualität in der Saalestadt und dem Saalekreis sowie zur infrastrukturellen und wirtschaftlichen Entwicklung in Sachsen-Anhalt.

Unsere Mission

Als kommunales Unternehmen in Halle (Saale) stehen wir für nachhaltige und verlässliche Produkte und Dienstleistungen, die durch ergebnis- und serviceorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbracht werden. Innovative Technologien und vernetzte Systeme setzen wir für die Gestaltung einer lebenswerten Region im Sinne unserer Kunden ein.

Unsere Leistungen
Die Stadtwerke Halle bieten von Energie- und Wasserversorgung über öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Mit ca. 2.750 Mitarbeitern und Auszubildenden sind die Stadtwerke Halle der größte gewerbliche Arbeitgeber in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen in Sachsen-Anhalt.

Unser Versprechen
So vielfältig unsere Tätigkeitsfelder sind, so individuell unterstützen wir jeden Einzelnen bei seiner beruflichen sowie persönlichen Entwicklung. Wir stehen für eine vertrauensvolle Unternehmenskultur, die sich durch gegenseitigen Respekt, Leistungsfähigkeit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auszeichnet. Darüber hinaus bieten die Stadtwerke Halle ein exzellentes Arbeitsumfeld, in dem Sie die gesteckten Ziele erreichen und sich fachlich sowie überfachlich weiterentwickeln können.

Arbeit und Vergütung

Herausragende Leistungen zahlen sich aus. Bei uns erhalten Sie eine Vergütung auf Basis fairer Tarifverträge. Ebenfalls bieten wir eine Reihe von Zusatzleistungen für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an. Neben flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten, einem vergünstigten Jahres-ABO für den öffentlichen Personennahverkehr und Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen hervorragende betriebliche Altersvorsorgemöglichkeiten.

Entwicklungsprogramme

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg. Damit wir gemeinsam unsere ehrgeizigen Ziele erreichen, investieren wir kontinuierlich und langfristig in die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen. Dazu stellen wir neben einer zukunftsorientierten methodisch-fachlichen Qualifizierung überfachliche Kompetenzen in den Vordergrund Ihrer persönlichen Entwicklung.


Talentförderung
Sie möchten sich zusätzlich zu Ihrer Arbeitsaufgabe weiterentwickeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn wir verfügen über zielgruppengerechte interne Entwicklungsprogramme, mit denen Sie Ihre Kompetenzen auf Basis des SWH Kompetenzmodells steigern. Ziel ist es, Sie nachhaltig für die Arbeitswelt der Zukunft fit zu machen und langfristig in unsere Unternehmensgruppe zu integrieren.


Führungskräfteentwicklung
Die Leistungsfähigkeit und der Erfolg von Teams hängt stark mit dem Führungsverhalten der zuständigen Führungskraft zusammen. Wir unterstützen Sie als Führungskraft systematisch. Durch Schulungen, Trainings, Erfahrungsaustauschtreffen oder persönliche Coachings stärken Sie Ihre überfachlichen Kompetenzen und bauen sich ein breites Netzwerk in der Stadtwerke Halle-Gruppe auf.


Weiterbildung
Wir bieten Ihnen einen hervorragenden Rahmen, damit Sie sich fachlich und überfachlich weiterbilden können. Dazu haben wir ausgezeichnete interne und externe Partner in unserem Weiterbildungsportfolio. Weiterentwicklungsmaßnahmen werden zusammen mit Ihrer Führungskraft ausgearbeitet und systematisch nach Ihren und den unternehmerischen Bedürfnissen geplant.

Freizeit und Gesundheit

Ein wichtiger Aspekt unserer Unternehmenskultur ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Ob Freiraum bei der Kinderbetreuung, der Pflege von Familienangehörigen, Wiedereingliederung nach längerer Krankheit oder die Bereitstellung gesunder Arbeitsbedingungen: Die Stadtwerke Halle bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die notwendige Flexibilität, persönliche Lebensphasen und Beruf zu vereinbaren. Dazu berücksichtigen wir persönliche Bedürfnisse jedes Einzelnen und bieten je nach Aufgabengebiet flexible Arbeitszeitmodelle an.

Gesundheitsmanagement
Zusätzlich unterstützt Sie ein konzernweites betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten, um eine ausgewogene Work-Life-Balance zu erreichen. Dazu zählen unter anderem mobile Massagen in den Betriebsstätten oder betriebsinterne Sportkurse vor Ort.

Soziales Engagement

Als größter gewerblicher Arbeitgeber in Halle (Saale) sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Mit verschiedenen Initiativen und Kooperationen versuchen wir Menschen in Halle und Umgebung bei einem erfolgreichen Start bzw. Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen.

Weiterführende Informationen zu allen Stadtwerke-Koopertionen und Initiativen finden Sie unter swh.de/soziales-engagement.


Perspektive. Ausbildung. Zukunft:

Die Initiative Perspektive. Ausbildung. Zukunft richtet sich an Jugendliche, denen aufgrund verschiedener Gründe eine Erstausbildung verwehrt bleibt. Dazu arbeiten wir in enger Partnerschaft mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter Halle und Trägern der Jugendsozialarbeit zusammen.


Perspektive. Ausbildung. Zukunft + Schule:

Die Initiative „Perspektive. Ausbildung. Zukunft + Schule“ richtet sich an Schulen und dient dazu Schüler*innen Orientierung in der Berufsentwahl zu geben. Gleichzeitig werden ausbildungsrelevante Kompetenzen vermittelt. Hier arbeiten wir mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. zusammen.


Kooperation zur Inklusion von Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung: 

Zusammen mit der Stadtverwaltung Halle (Saale) und den Berufsförderungswerken Mitteldeutschland möchten wir die Chancen für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen für eine Ausbildung steigern.


Das Deutschlandstipendium für Studierende:

Mittels des Deutschlandstipendiums unterstützen wir jährlich fünf Studierende der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg sowie der Hochschule Merseburg für besonders gute Studienleistung sowie gesellschaftliches Engagement.


Initiative für dauerhaft erwerbslose Hallenser:

Mit dieser Kooperation fördern wir den Wiedereinstig arbeitloser Hallenser in das Berufsleben. Mittels Coachings und individuell abgestimmter Qualifizierungsmaßnahmen soll die Beschäftigungsfähigkeit der Betroffenen und damit die Chancen auf einen Job erhöht werden.