Inhaltsbereich

Azubi-Blog

Straßenbahnkorso zum 125-Jährigen Jubiläum der HAVAG

Hallo ihr lieben, 

heute möchten Ulrike und ich euch von unserem ersten gemeinsamen Beitrag berichten.

Anlässig des 125-jährigen Bestehens der elektrisierten Straßenbahn in Halle wurde am 17. April ein Straßenbahnkorso veranstaltet. 1891 wurde die erste elektrisierte Straßenbahn Deutschlands in Betrieb genommen. Wagen 4 übernahm die Führung des Straßenbahnkorsos,Wagen 4

gefolgt von Wagen 78 der Merseburger Überlandban AG Wagen 78 MÜBAG

und der Hallenser 401. Wagen 401

Der beliebte Lowatriebwagen 523 und der Beiwagen 328 nahmen als viertes Gespann einen weiteren Platz ein. Lowatriebwagen 523

Der tschechische Tatratriebwagen vom Typ ZT4D 900 ist von der HAVAG zu DDR-Zeiten als Zweirichtungswagen umgebaut worden und durfte auch nicht fehlen.Tatra 900

Als Highlight fuhr auch ein Tatragroßzug (zwei Triebwagen, ein Beiwagen) mit den Nummer 931, 901, 101 durch Halles Straßen . Tatragroßzug

„Ein richtiges Arbeitstier“, so wie es heißt nahm der Wagen 034 am Straßenbahnkorso teil.IMG_2204

Auch hier nahm das orangene Gefährt 035 seine Fahrt „zur Kontrolle der Gleise“ auf. IMG_2207

 Damit die Fahrzeuge auf Halles Schienen sicher unterwegs sind, werden mit der 985 die besten Fahrer Halles ausgebildet.IMG_2210

Sie sind bis heute noch auf Halles Schienen unterwegs, die guten alten Chopper (T4D-C) .IMG_2214

Die 646 fuhr als vorletzter des Korsos und präsentierte sich in neuer Frische. IMG_2216

Mit dem Wagen 690 (MGT-K) und 700 (MGT-K 2) wurde der Grundstein für eine barrierefreie Mobilität gelegt, welcher als letzter Wagen in Halles Straßenbahnkorso gefahren ist.IMG_2218

Am Ende meiner Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb werde ich die beiden letzten Fahrzeuge fahren!

Damit alles auf Halles Schienen fährt, hatten wir zu diesem Thema einen „waschechten“ Straßenbahnfan befragt. Matthias K. hat sich extra eine Straßenbahnrunde Zeit genommen und  folgende Fragen hatten wir Ihm gestellt:

Portrait Ulrike Korn – Autorin im Azubi-BlogPortrait Ulrike Korn – Autorin um Azubi-Blog
Ulrike K.: Wann fuhr die erste elektrische Straßenbahn?
Matthias K.: 1882 wurde der Grundstein für die Mobilität geschaffen. Dabei wurde in Halle im Jahre 1891 ein elektrifiziertes Straßenbahnnetz getestet.

Ulrike K.: War es für dich auch aufregend?
Matthias K.: Ja, definitiv!

Felix B.: War es für dich das erste Mal eine Art dieser Veranstaltung?
Matthias K.: Für mich war es das erste Mal, dafür mit viel Freude!

Felix B.: Seit wann bist du Straßenbahnfan?
Matthias K.: Seit meinem 4. Lebensjahr bin ich stolzer Straßenbahnfan.

Ulrike K.: Würdest du wieder ein Straßenbahnkorso begleiten wollen?
Matthias K.: Liebend gerne!

Vielen lieben Dank an meinen Arbeitskollegen Matthias, dass er sich für uns die Zeit genommen hat.

17.06.2016

Zurück zur Übersicht